A A A

Miranda Erlich, Kontrabass

 

 

Miranda Erich, Tochter des israelischen Geigers Nachruhm Erlich, wurde 1996 in Baden-Baden geboren und erhielt dort im Alter von 10 Jahren ihren ersten Kontrabassunterricht bei France Beaudry-Wichmann. Sie studierte an der Hochschule für Musik in Karlsruhe in der Klasse von Alexandra Scott und wechselte 2017 nach Freiburg und führt die Musikertradition der Familie weiter. Orchestererfahrung sammelte Miranda Erlich in Konzerten mit dem Landesjugendorchester Baden-Württemberg, im Young Generation Orchestra und im Baltic Sea Philharmonic. Weitere musikalische Einflüsse erhielt sie auf Meisterkursen bei Esko Laine und Klaus Stoll.