A A A

Home

 

Musikalische Akademie Stuttgart - Saison 2019/20


Liebe Freunde der Musikalischen Akademie, wir feiern einen runden Geburtstag: 30 Jahre Musikalische Akademie Stuttgart!

Weit über 250 Konzerte hat die Musikalische Akademie seit ihrer Gründung veranstaltet, fast alle im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart. Mit Freude blicken wir heute zurück auf viele beglückende Momente für Musiker und Hörer. Unser Dank gilt Ihnen, unserem verehrten Publikum, das uns seit langem die Treue hält, aber auch all jenen, die neu zum Hörerkreis dazu gekommen sind. Sie alle teilen mit uns die Erfahrung, dass ein lebendiges Konzerterlebnis durch nichts zu ersetzen ist.

Zum Programm unserer Jubiläumssaison:

Anlässlich seines 250. Geburtstags setzen wir natürlich einen Schwerpunkt bei Ludwig van Beethoven. Allerdings bleiben wir unserer Philosophie treu und kümmern uns neben einigen bekannten Meisterwerken wie dem Septett gleichermaßen um eine ganze Reihe von ebenso exquisiten wie eher selten aufgeführten Werken. Wie gewohnt nehmen wir ansonsten die Kammermusik in ihrer gesamten Breite in den Fokus, in ihrer Besetzungsvielfalt und einer weit gespannten Auswahl an Komponisten.

Neben unseren angestammten Ensemblemitgliedern freuen wir uns auf etliche hervorragende Kollegen, die erstmals bei uns auftreten werden. Dazu zählt der international renommierte Cellist David Geringas, einstiger Schüler von Rostropowitsch, der gemeinsam mit dem englischen Pianisten Ian Fountain, Preisträger des Rubinstein-Klavierwettbewerbs, und der wunderbaren Geigerin Erika Geldsetzer die Saison eröffnen wird. Unter den Bläsern sei ein hochrangig besetztes Oboenterzett hervorgehoben, mit Washington Barella, dem Berliner Professor und ARD-Preisträger, Cristina Godoy, Solooboistin der Berliner Staatskapelle und der renommierten Oboensolistin Yeon-Hee Kwak.

Ein Wiedersehen und -hören gib es auch mit der trefflichen Stuttgarter Bläserakademie und dem Schumann Quartett. Beide Ensembles habe in der letzten Saison gefeierte Auftritte bei der Musikalischen Akademie absolviert.

Wir wünschen Ihnen viele schöne usikerlebnisse in der kommenden 30. Saison!


Ihr Ulf Rodenhäuser

Künslerischer Leiter