A A A

07.11.2021 11 Uhr Weißer Saal des Neuen Schlosses Stuttgart

Quatuor Schumann Genève

 

Gabriel Fauré     Klavierquartett Nr. 1 c-Moll op. 15

Ernst Chausson.         Klavierquartett A-Dur op. 30

 

Programm- und Besetzungsänderungen aufgrund aktueller Entwicklungen sind leider stets vorbehalten!

Die Musiker des im frankophonen Genf residierenden Quatuor Schumann sind naturgemäß mit der Idiomatik der französischen Kammermusik bestens vertraut. Sie präsentieren zwei spektakuläre Kammermusikwerke französischer Komponisten des ausgehenden 19. Jahrhunderts, die seinerzeit auch aus dem Bestreben heraus entstanden sind, eine Emanzipation der französischen Musik in einer Gattung herbeizuführen, die damals von deutschen Vorbildern - den Klavierquartetten von Mendelssohn, Schumann und Brahms - beherrscht wurden.

Es erwartet uns eine farbenprächtige Fin-de-Siècle-Schau!